DAS GERÜST T-2

Das Gerüst T-2 besteht hauptsächlich aus Stahlbauteilen, die durch Lackieren oder Feuerverzinken dauerhaft vor Korrosion geschützt sind.

Das Gerüst T-2 ist ein Rahmengerüst, das für Maurer-, Putzer-, Zimmerer-, Maler-, Montage-, Glaser- und andere Arbeiten sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden bestimmt ist. Es besteht aus Stahl, der mit Bitumenlack gegen Korrosion geschützt ist. Ausnahmen bilden imprägnierte Holzböden und Bordbretter.

Bei der Gerüstmontage auf unebenem Untergrund empfehlen wir die Verwendung von verzinkten Spindelfüßen. Zu unserem Angebot gehören auch Radsätze, die ein Verschieben des Gerüstturms bei einem Arbeitsplatzwechsel ermöglichen.

Dank des attraktiven Preises, der leichten Konstruktionsart und der einfachen Montage können Sie mit dem Gerüst T-2 sowohl Geldmittel als auch wertvolle Zeit sparen. Es ist eine ausgezeichnete Lösung für Arbeiten in kleinerem Umfang.

 

CHARAKTERISTISCHE EIGENSCHAFTEN DER WICHTIGSTEN KOMPONENTEN:

RAHMEN

Für die Ständerrohre der Rahmen verwenden wir Rohre mit dem Durchmesser von 33,7 mm und der Wandstärke 2,9 mm, die aus Konstruktionsstahl S235JRH bestehen. Der Rahmen wird in zwei Varianten hergestellt:
- mit der Breite 1580 mm (Mitte Achse Mitte Achse) und der Höhe 830 mm,
- mit der Breite 960 mm (Mitte Achse Mitte Achse) und der Höhe 830 mm.

BÖDEN

Wir bieten sowohl Stahlböden (Rollenprofil, mit Antirutschschicht, gekennzeichnet durch hohe Steifigkeit und Haltbarkeit, bei relativ geringem Gewicht), als auch Holzböden an.

AUFBAU AUF DEM BODEN

Für den Aufbau des Gerüstes bieten wir einfache Standfüße, Spindelfüße oder Radsätze mit Bremse an.

Außerdem umfasst das System alle Komponenten von Standardsätzen, die seitens der Vorschriften erforderlich sind.

Montage von Schutzgeländern
Montage von Stahlböden
Montage von Diagonalen und Querverstrebungen
Montage des Auslegers
Montage der Bodenabstützung
Montage von Bordbrettern